Ihr persönlicher Fortbildungsguide Zahnmedizin

Für iOS, Android und im Web

Seminar

Praxiskurs Positive Psychologie (Teil 5)

Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention

Praxiskurs Positive Psychologie

Die wirksame Behandlung von Patienten und Klienten macht viel Freude und erfordert gleichzeitig ein hohes Maß von Konzentration und Aufmerksamkeit. Hinzu kommen weiteren Aufgaben des Alltags (z. B. Bürokratie, Gespräche mit Mitarbeitern und Angehörigen). Das erfordert auf Dauer einen guten Umgang mit sich selbst, um langfristig die Freude am Beruf zu erhalten!

Neben den bekannten psychologischen Ansätzen der Salutogenese, der Resilienz- und der Flow-Forschung untersucht die Positive Psychologie wissenschaftlich die Bedingungen und die Methoden, die zu persönlichem Wachstum, gelungenen Beziehungen, nachhaltiger Leistungsfähigkeit, Wohlbefinden und Glück führen. In dieser Ausbildung lernen Sie die nachweislich wirksamen Methoden der Positiven Psychologie für sich, Ihr Team und Ihre Patienten direkt einzusetzen.

 

Sie erhalten zu diesem Kurs ein Kursskript, Photokolle und ein Zertifikat der Steinbeis Universität und – auf Wunsch – durch den Deutschen Dachverband für Positive Psychologie e. V. Dadurch erwerben Sie den Abschluss als Certified Professional of Positive Psychology – Zertifizierter Anwender der Positiven Psychologie.

 

Ziele der Ausbildung

  • Theorien des Glücks verstehen und nutzen
  • Beziehungen gut und konstruktiv zu gestalten
  • Positives Arbeiten und Führen

 

Aufbau

Sie erlernen in dieser Ausbildung systematisch und praxisorientiert die zentralen Konzepte der Positiven Psychologie. Gleichzeitig erhalten Sie einen Überblick über den Stand der Forschung. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeiten, auf wissenschaftlicher Grundlage sowohl Ihre Lebens- und Arbeitszufriedenheit als auch Ihre Leistungsfähigkeit langfristig und nachhaltig positiv zu beeinflussen.

Zu allen theoretischen Ansätzen erhalten Sie zahlreiche direkt umsetzbare Übungen und Interventionen, deren Wirksamkeit Sie direkt erproben und genießen können. Anschließend können Sie das Gelernte auch für Ihre Patienten und Ihr Team nutzen. So ist der wirksame Transfer zu Ihrem Leben und Ihrer Arbeit gesichert.

 

Inhalte

Positive Grundlagen

  • Theorien des Glücks verstehen und nutzen
  • Die Wirkung hilfreicher Haltungen und Gewohnheiten kennen und sie pflegen (Achtsamkeit, Optimismus, Selbstmitgefühl, Dankbarkeit, bewusstes Genießen ...)
  • Wohlbefinden gezielt wahrnehmen und fördern – psychisch und physisch
  • Positive Emotionen verstärken
  • Resilienz entwickeln und fördern
  • Lebensphasen und Lebenssinn
  • Medizinische Wirkungen des positiven Erlebens (Neurobiologie, Biochemie)

Positive Beziehungen

  • Selbstwirksamkeit und Selbstwert fördern
  • Positive Beziehungen gestalten
  • Charakter- und Signaturstärken erkennen und nutzen

Positives Arbeiten und Führen

  • Sinn und Grenzen von Zielen nutzen
  • Motivation fördern
  • Zusammenhänge von Selbstbestimmung und Leistung verstehen und nutzen
  • Flow gezielt anstreben und fördern

 

Termine

Teil 1:   25.05. – 27.05.2018

Teil 2:   29.06. – 01.07.2018

Teil 3:   21.09. – 23.09.2018

Teil 4:   16.11. – 18.11.2018

Teil 5:   01.02. – 03.02.2019

 

Die Kurse beginnen jeweils freitags um 10.00 Uhr und enden sonntags gegen 16.00 Uhr.

     

    Weitere Informationen (PDF)

    Veranstaltungsdetails

    Termine:
    01.02.19 10:00 - 03.02.19 16:00 Uhr 2019-02-01 10:00:00 2019-02-03 16:00:00 Europe/Berlin Praxiskurs Positive Psychologie (Teil 5) Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention, Boumannstr. 32, 13467 Berlin Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention info@pp-praevention.de

    Fachgebiet:
    Praxismanagement
    Zielgruppen:
    Assistenzzahnarzt/-ärztin
    Praxismanager/-in (PM)
    Zahnarzt/-ärztin
    Zahntechnikermeister/-in
    Referenten:
    Dr. med. dent. Anke Handrock
    Dipl. Psych. Maike Baumann
    Kurs-Nr.:
    Punkte:
    150
    Teilnehmer­anzahl:
    15
    Kursgebühren:
    2.400,00 € steuerbefreit
    pro Person (für Teil 1 - 5)

    Adresse:
    Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention
    Boumannstr. 32
    13467 Berlin

    Kontakt zum Veranstalter

    Veranstalter:
    Steinbeis-Transfer-Institut Positive Psychologie und Prävention
    Anschrift:
    Boumannstr. 32, 13467 Berlin
    Telefon­nummer:
    030 36 43 05 90
    E-Mail-Adresse:
    info@pp-praevention.de
    Webseite:
    http://www.pp-praevention.de

    Kostenlose App laden

    Laden Sie Fortbildungsguide Zahnmedizin auf Ihr iPhone, iPad oder Android-Gerät

    Ihre Fortbildungen in unserer App

    Nutzen Sie als Veranstalter unsere Plattform, um Ihre Fortbildungen Zahnärzten, zahnmedizinischem Fachpersonal und Zachtechnikern vorzustellen.

    Kontaktieren Sie uns